Malaketten Workshop

Die Herstellung dieses besonderen Schmuckstücks bereitet Freude. Hier hast du die Möglichkeit deine Intuition und Kreativität auszuleben und mit den anderern Teilnehmern zu teilen. Durch den besonderen Abend erfährst du zusätzlich auch den tieferen Sinn dieser Kette, welche dich oder geliebte Menschen in ihrer spirituellen Entwicklung begleiten kann oder einfach Freude und Gelassenheit durch das Tragen verbreiten kann.

Eine Mala Kette ist eine Meditationskette aus dem Buddhismus. Sie besteht gemeinhin aus 108 einzelnen Perlen sowie einer zusätzlichen größeren Perle, der „Guru-Perle“, „Sumeru-Perle“ oder „Bindu-Perle“.
In ihr läuft das häufig mit Quasten oder Steinanhängern geschmückte Perlenband zusammen.
Die Zahl 108 gilt als heilige Zahl, die sich in verschiedenen Lehren wiederfindet. 
Im Hinduismus hat beispielsweise jede Gottheit 108 Namen, während im Buddhismus 108 Bände von Buddhas Lehren existieren. In vielen indischen Tempeln gibt es daher zum Beispiel 108 Stufen zum Altar.

Aber auch außerhalb religiöser Anschauungen taucht die Zahl 108 auf: Im Kundalini Yoga geht man von 108 Energiepunkten im Körper aus, der Durchmesser der Sonne ist 108-mal größer als der Durchmesser der Erde … 
Die Liste an Beispielen ist lang.

Mala-Workshops erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Das gleichförmige Knüpfen der Perlen versetzt schnell in einen meditativen Geisteszustand, die Achtsamkeit wird gefördert

Vorab darfst du dir bei www.diy-spirit.com deine persönliche Mala Kette aussuchen und die auch gleich bestellen mit persönlichen Code zum zuordnen des Kurses.

Den Code bekommst du bei der Anmeldung von mir per Email zugeschickt!
Die Kette kommt dann für den jeweiligen Workshop zu mir ins Haus. 
Für weitere Informationen zu den Kurskosten, dem Ablauf und einer Terminvereinbarung bitte ich um persönliche Kontaktaufnahme.

%d Bloggern gefällt das: